Vierkopf-Eckverbinder Maschine

Vierkopf-Eckverbinder Maschine

Die Vierkopf-Eckverbinder Maschine ist eine Entwicklung, welche gemeinsam mit der Firma Schüco vorgenommen wurde. Die Maschine wurde bis zum heutigen Tage nur einmal hergestellt.

Der Rahmenzusammenbau der Fensterelemente wird mit dieser Maschine vorgenommen. Das Kleinstmaß der Rahmen beträgt 500 x 500 mm, das Größtmaß 3600 x 2800 mm. Alle anderen Rahmen werden mit der Einkopf-Eckverbinder Maschine hergestellt.

Für die weitere Verabeitung werden die Fensterflügel in einem Transportwagen und die Blendrahmen auf der Rollenbahn abgestellt.